Referent (m/w/d) Zusammenarbeit Diakonie/Kirche und Organisationskultur

SozDia wächst. So wie Berlin. Und damit unsere Aufgaben.

Unterstütze uns in unseren mehr als 40 Einrichtungen in der Kinder-, Jugend-, Familienhilfe, Arbeit mit Geflüchteten, in der Gemeinwesenarbeit und diversen nachhaltigen Projekten. Gemeinsam Leben Gestalten – SozDia. 

Logo: SozDia Stiftung Berlin
  • Arbeitgeber: SozDia Stiftung Berlin
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Sonstiges, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Pfarrstraße 97, Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 15. Mai 2019

ZU DEINEN AUFGABEN GEHÖREN:

  • strategische und konzeptionelle (Weiter-) entwicklung der Profilthemen der SozDia, u.a. Demokratie, Vielfalt, Nachhaltigkeit und Zusammenarbeit Diakonie und Kirche
  • Profilthemen in den Arbeitsbereichen der Stiftung und deren Tochtergesellschaften erkennen, befördern, darstellen, weiterentwickeln
  • Koordination und Fachaufsicht über das Team Profil und Identität
  • verantwortlich als Projektkoordinator*in für ein in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis entstandenes Projekt zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen Kirchengemeinden und diakonischen Einrichtungen
  • Netzwerkarbeit: enger Kontakt und Austausch mit den Kirchengemeinden und der Leitung im Kirchenkreis Lichtenberg- Oberspree sowie mit den ansässigen diakonischen Einrichtungen
  • Konzeptionierung, Planung und Moderation von Workshops, Veranstaltungen, Projekten
  • interkulturelle Sensibilisierung
  • Öffentlichkeitsarbeit

DAS BRINGST DU MIT:

  • ein abgeschlossenes Studium bzw. einschlägige Berufserfahrungen
  • Identifikation und Gestaltungswillen hinsichtlich der Themen Demokratie, Vielfalt, Nachhaltigkeit, Diakonie und Kirche
  • eine eigenständige, engagierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Dienstleistungsorientierung
  • eine hohe Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Mitglied in einer christlichen Kirche ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit von Kirche und Diakonie wünschenswert

Du passt zu uns, wenn Du eine positive, vertrauensvolle, sympathische Persönlichkeit mit Lust zur Arbeit in einem bunten Team bist – wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

DAS BRINGEN WIR MIT:

  • ein engagiertes, interdisziplinäres Team, in dem gerne strategisch gedacht wird und gleichzeitig „konkretes Handeln“ sehr erwünscht ist
  • enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Kommunikation, Personalmanagement, Organisationsentwicklung, Projektmanagement und Gremienerfahrung
  • Mitgestaltungsmöglichkeiten und Offenheit für Deine neuen Ideen und Projekte
  • eine glaubwürdige Historie, aus welchen die Profilthemen entstanden sind
  • Familienfreundlichkeit (Unterstützung bei der Kitaplatzsuche, Familienfreundliche Arbeitszeiten,)
  • regelmäßige Feste und Fahrten für Mitarbeiter*innen
  • feste Verankerung des Nachhaltigkeitsgedankens in allen Arbeitsbereichen

Weitere Informationen

Kontakt

SozDia Stiftung Berlin

Pfarrstr.97

10317 Berlin

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.