Sachbearbeiter/in Gehaltsabrechnung

Beim Evangelisch-Lutherischen Landeskirchenamt Sachsens ist die Stelle einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters für Gehaltsabrechnung im mittleren Verwaltungsdienst neu zu besetzen.

 

  • Arbeitgeber: Evangelisch-Lutherische Landeskirchenamt Sachsens - Zentrale Gehaltsabrechnungsstelle
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: 50% unbefristet und 50% befristet zur Krankheitsvertretung
  • Arbeitsort: Budapester Straße 31, 01069 Dresden
  • Eintrittsdatum: 1. April 2021
  • Bewerbungsfrist: 19. März 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Zu den Aufgaben der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers gehören insbesondere:

  • Umfassende Bearbeitung von der Ersterfassung bis zum Ausscheiden eines Personalfalls einschließlich selbstständiger Führung des Schriftwechsels

  • Übertragung der vom Landeskirchenamt sowie von der Zentralstelle für Personalverwaltung vorgegebenen Eingruppierungsmerkmale sowie der Personalstammdaten in das Gehaltsabrechnungsprogramm

  • Selbstständige Feststellung der Versicherungspflicht in den einzelnen Bereichen der Sozialversicherung

  • Bearbeitung der betrieblichen Altersvorsorge

  • Bearbeitung von Pfändungen und Abtretungen

  • Abrechnung von geförderten Maßnahmen im Auftrag der kirchlichen Anstellungsträger

  • Erstellung diverser Bescheinigungen

  • Beratung von Mitarbeitern und kirchlichen Anstellungsträgern

Anforderungen an die Stelleninhaberin/den Stelleninhaber:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter bzw. Qualifikation für den mittleren Verwaltungsdienst oder vergleichbarer Abschluss

  • Kenntnisse des kirchlichen Arbeits- und Dienstrechts

  • Kenntnisse auf dem Gebiet des Einkommensteuer- und Sozialversicherungsrechts

  • Sicherer Umgang mit Informationstechnik

  • Teamfähigkeit

  • Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Vergütung/Besetzung

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen gemäß Entgeltgruppe 9.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet. Insbesondere möchten wir auch schwerbehinderte Menschen fördern und bitten diese, sich bei entsprechender Eignung zu bewerben.

Kontakt

Evangelisch-Lutherische Landeskirchenamt Sachsens - Zentrale Gehaltsabrechnungsstelle

Budapester Str. 31

01069 Dresden

Deutschland

Frau Christiane Wöllert

0351 4692-860

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.