Sachbearbeiter/in Personalentwicklung und Organisation (m/w/d)

Die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) ist mit über 2 Millionen Mitgliedern die viertgrößte Landeskirche innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Für das Landeskirchenamt sucht sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in Personalentwicklung und Organisation

  • Arbeitgeber: Landeskirchenamt der Ev. Kirche von Westfalen
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Landeskirchenamt - Evangelische Kirche von Westfalen, Altstädter Kirchplatz, Bielefeld
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 30. November 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

■ Personalsachbearbeitung nach beamten- und tarifrechtlichen Grundsätzen für einen Teil der 600 landeskirchlichen Beschäftigen; hier sind Sie ganzheitlich zuständig von der Einstellung bis zum Ausscheiden der betreffenden Mitarbeitenden,

■ Beratung Ihrer Kunden in den Dezernaten des Landeskirchenamtes sowie den ausgegliederten landeskirchlichen Einrichtungen in allen Belangen der Personalgewinnung und –entwicklung,

■ Ausarbeitung und Weiterentwicklung von internen Strukturen und Organisationsmodellen,

■ Vorbereitung von landeskirchenweiten Dienstvereinbarungen und –anweisungen sowie deren Umsetzung und

■ Mitarbeit beim Aufbau eines landeskirchlichen Prozessmanagements.

 

Voraussetzungen

■  Qualifikation für den gehobenen kirchlichen oder öffentlichen Verwaltungsdienst

oder        

die Absolvierung eines anderen förderlichen Hochschulstudiums oder eine vergleichbare Qualifikation,

■  einschlägige Kenntnisse und Berufserfahrungen im Personalwesen, vorzugsweise im öffentlichen Tarif- und Dienstrecht oder einschlägige Kenntnisse und Berufserfahrungen auf dem Feld der Organisationsentwicklung,

■  wünschenswert sind Kenntnisse im Prozessmanagement,

■  adäquate Berufserfahrungen in der öffentlichen oder kirchlichen Verwaltung oder den Mut und den Ehrgeiz, sich hier kurzfristig einzuarbeiten,

■  eine kreative und konzeptionelle Denkweise in Verbindung mit hoher Sozialkompetenz und Empathie,

■  Freude an einer hohen Beratungs- und Dienstleistungskompetenz gegenüber Ihren landeskirchlichen Kunden und

■  gute kommunikative Fähigkeiten sowie ein sicheres Auftreten.

 

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

■  Eine interessante und vielseitige Aufgabe an den Schnittstellen zwischen Personal- und Organisationsentwicklung mit vielen Kontakten innerhalb des Landeskirchenamtes und darüber hinaus,

■  eine unbefristete Tätigkeit in einem modernen, sich stetig wandelnden Arbeitsumfeld,

■  eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 BAT-Kirchliche Fassung (vergleichbar TVöD – kommunale Fassung),

■  eine betriebliche Altersversorgung,

■  flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines attraktiven Gleitzeitmodells,

■  Fortbildungsmöglichkeiten und

■ wir beteiligen uns an Ihren Fahrtkosten zur Arbeitsstelle.

Weitere Informationen

Kontakt

Landeskirchenamt der Ev. Kirche von Westfalen

Altstädter Kirchplatz 5

33602 Bielefeld

Deutschland

Herr Christian Sander

0521 594-143

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.