Sachbearbeitung in der Finanzabteilung - Referat Haushalt

Im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit Dienstsitz Hannover ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (50 %) Sachbearbeitung Finanzabteilung/Referat Haushaltsangelegenheiten unbefristet zu besetzen.

  • Arbeitgeber: Evangelische Kirche in Deutschland
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 8. Dezember 2020
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für Finanzfragen interner Organisationseinheiten, externer Dienstleistungsunternehmen und Behörden;
  • Sie veranlassen und überwachen Bewirtschaftungsvorgänge und externe Betriebskostenabrechnungen;
  • Sie bereiten Mietverträge vor und veranlassen Objektübergaben und Besichtigungen;
  • Sie klären Eigentumsfragen, Nachbarschaftsangelegenheiten und Grundstücksbelastungen;
  • Sie übernehmen allgemeine Verwaltungstätigkeiten und Stammdatenpflege;
  • Sie sind zuständig für die Investitions- und Instandhaltungsplanung der Liegenschaften und das Projektcontrolling bei Ausführung der Haushaltspläne;
  • Sie bereiten die jährlichen Teilhaushalte der Liegenschaften im Rahmen der Haushaltsplanung vor und überwachen die Haushaltsausführung im Folgejahr.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft mit Berufserfahrung oder ein vergleichbares, einschlägiges Studium auf Bachelorniveau (vorzugsweise bachelor of arts) oder die Qualifikation für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst bzw. den Angestelltenlehrgang II oder einen gleichwertigen Abschluss mit (idealerweise mehrjähriger) Erfahrung in der Immobilienbewirtschaftung;
  • Sie kennen sich gut im Bereich Miet- und Vertragsrecht aus;
  • Sie besitzen Kenntnisse in allen gängigen MS-Office-Programmen und sind offen für neue IT-Anwendungen;
  • Sie können sich gut schriftlich und mündlich ausdrücken und sind verhandlungssicher;
  • Sie arbeiten kundenorientiert und selbstständig;
  • Sie bringen die Bereitschaft zur laufenden Fort- und Weiterbildung sowie zur Einarbeitung in die kirchlichen Rechtsvorschriften mit;
  • Sie sind zu gelegentlichen Dienstreisen bereit.

Mitglied in einer evangelischen Landeskirche

Wir bieten

  • ein unbefristetes Teilzeitarbeitsverhältnis (50 %) und ein Entgelt nach Entgeltgruppe 11. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach der Dienstvertragsordnung der EKD (vergleichbar TVöD Bund);
  • eine sehr interessante, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielen selbständigen Anteilen;
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten;
  • ein „berufundfamilie“–zertifiziertes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und -modellen;
  • die Sozialleistungen des öffentlichen/kirchlichen Dienstes, u. a. eine attraktive betriebliche Altersversorgung und eine Kinderzulage für jedes Kind.

Sie sind Mitglied in einer der Gliedkirchen der EKD. Bitte geben Sie uns dazu einen Hinweis in Ihren Bewerbungsunterlagen. Die Kirchenmitgliedschaft ist aufgrund der Vertretung der EKD nach außen und der mit der Aufgabe verbundenen Verantwortung erforderlich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der angehängten Stellenausschreibung!

Weitere Informationen

Kontakt

Evangelische Kirche in Deutschland

Herrenhäuser Str. 12

30419 Hannover

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.