Junior Referent/in zur Sachbearbeitung Fundraising (m/w/d) (50%)

HOFFNUNGSTRÄGER ist eine junge und dynamische Stiftung mit über 60 Mitarbeitenden.
Mit Hoffnung und aus christlicher Nächstenliebe heraus wollen wir das Leben vieler Kinder und Erwachsener überall auf dieser Welt konkret verbessern, damit aus scheinbar Hoffnungslosen Hoffnungsträger werden. Dafür verbinden wir unternehmerisches Handeln mit Impact Investment, um Menschen nachhaltig zu ermutigen und zu befähigen. In Deutschland setzen wir uns für die Integration von geflüchteten und sozial benachteiligten Menschen ein, weltweit unterstützen wir Kinder und Familien von Gefangenen durch Patenschaften und helfen mit Resozialisierungs- und Versöhnungsprogrammen. Wir multiplizieren Hoffnung mit starken Partnern. Und bald auch mit dir?

Für unser Büro am Hauptsitz in Leonberg suchen wir zur Ergänzung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine 

 Sachbearbeitung institutionelles Fundraising (m/w/d) (50%)

Logo: Hoffnungsträger Stiftung
  • Arbeitgeber: Hoffnungsträger Stiftung
  • Stellenart: Stelle für Assistenzkräfte, Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen, Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Sonstiges, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Heinrich-Längerer-Straße 27, 71229 Leonberg
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Unterstützung im institutionellen Fundraising bei Identifizierung von geeigneten Förderprogrammen durch Recherche, Analyse und Auswahl von Fördermöglichkeiten 
  • Akquise und Antragsstellung von Fördermitteln bei Gemeinnützigen Organisationen, Kommunen, Land, Bund und ggf. EU
  • Kontrolle der Mittelverwendung und fristgerechte Abgabe von Berichten
  • Dokumentation bewilligter Fördergelder in der Datenbank
  • Unterstützung bei organisatorischen Tätigkeiten im Fundraising

Voraussetzungen

  • Kaufmännische Ausbildung oder betriebswirtschaftliches Studium mit relevanter Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation
  • sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift und Freude im Umgang mit Zahlen
  • sehr gute MS‐Office‐Kenntnisse, Erfahrung mit Datenbanken wünschenswert
  • Selbständige, eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Identifikation mit den christlichen Werten der Hoffnungsträger

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Projekte voller Hoffnung, die jede Unterstützung wert sind
  • Ein sicherer und attraktiver Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Arbeitgeber-Beteiligung von 20% für eine betrieblichen Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub im Jahr bei einer 5-Tage-Woche

Kontakt

Hoffnungsträger Stiftung

Heinrich-Längerer-Strasse, 27

71229 Leonberg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.