Sachbearbeitung (w/m/d)

Wir suchen ab 01.01.2021 für das Referat „Ausbildung und Personalentwicklung zukünftiger Pfarrer und Pfarrerinnen“ eine qualifizierte, zuverlässige

 

Sachbearbeitung (w/m/d) in Vollzeit.

  • Arbeitgeber: Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz, Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Katharina-von-Bora-Straße 7, 80333 München
  • Eintrittsdatum: 1. Januar 2021
  • Bewerbungsfrist: 30. Oktober 2020
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

1.  Sachbearbeitung Personalentwicklung und Ausbildung

2.  Sachbearbeitung, Organisation und Mitarbeit bei der Einweisung in den Vorbereitungsdienst inkl. Ausfertigung der Einsatzentschließungen

3. Änderungsbescheide, Ablehnungsbescheide mit rechtlicher Überprüfung der Anspruchsvoraussetzungen

4. Probedienstanmeldungen – Prüfung der Voraussetzungen

5.  Sachbearbeitung im Rahmen der Vergabe landeskirchlicher Stipendien und Darlehen im Härtefall für Theologiestudierende sowie der Geschäftsführung im Vergabeausschuss

6. Sachbearbeitung im Rahmen der Pfarrverwalter-Ausbildung und der Vergabe von Pfarrverwalter-Stipendien und Darlehen

7. Verwaltung von Personaldaten der Vikare/Vikarinnen, Mentoren/Mentorinnen und Pfarrverwalter/Pfarrverwalterinnen

die weiteren Punkte entnehmen Sie bitte der PDF im Anhang

Voraussetzungen

  • eine fachliche Qualifikation im Bereich Verwaltung oder vergleichbar vorweisen können.
  • über fundierte EDV-Kenntnisse und sicheren Umgang mit MS-Office (Word und Excel) sowie über Kenntnisse in SAP FI/CO sowie HCM verfügen
  • freundlichen Umgangsstil pflegen und Freude und Geschick im Kontakt mit jungen Menschen haben

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten

  • Kollegialer Team- und Arbeitsstil
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 9 A DiVO (vergleichbar mit TV-L) bzw. Besoldungsgruppe A 9 (Endamt 2. QE) bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Zulage für den Dienst an obersten Dienstbehörden (Ministerialzulage)
  • Leistungen der kirchlichen Zusatzversorgung
  • Gute Verkehrsanbindung durch Nähe zum Münchner Hauptbahnhof
  • Berufsspezifische und potentialorientierte Fortbildung und berufliche Weiterbildung
  • Familienfreundliche Arbeitszeit
  • Auf Wunsch sind wir bei der Wohnungssuche gerne behilflich

Weitere Informationen

Kontakt

Evangelisch-Lutherisches Landeskirchenamt

Katharina-von-Bora-Straße 7 - 13

80333 Münchem

Deutschland

Frau Monika Seyfried

089-5595-257

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.