Social Media Manager*in (m/w/d)

Im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist innerhalb der Stabsstelle Kommunikation zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle „Sachbearbeiter*in im Bereich Social Media und Community Management“ in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet. Dienstsitz ist Hannover.

Die EKD koordiniert die Zusammenarbeit der in ihr zusammengeschlossenen 20 Landeskirchen mit knapp 20 Millionen evangelischen Christ*innen und vertritt die Anliegen der evangelischen Kirche in Staat und Gesellschaft. Dabei pflegt sie internationale ökumenische Kontakte.

  • Arbeitgeber: EKD
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Sonstiges, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Herrenhäuser Straße 12, 30419 Hannover
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 4. Juli 2022
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Sie betreuen und moderieren im Team die Social-Media-Kanäle der EKD und sind an der Themenplanung beteiligt.
  • Sie gestalten die Social-Media-Aktivitäten der Präses der EKD-Synode und der Ratsvorsitzenden der EKD mit.
  • Sie betreiben Monitoring von evangelischen Online-Communitys und beraten Kolleg*innen, die in der EKD Social-Media-Kanäle betreiben.

 

 

Voraussetzungen

  • Sie haben abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor- bzw. Fachhochschulabschluss) in einem für das Tätigkeitsfeld relevanten Bereich, z. B. Kommunikation, Journalistik oder Religionspädagogik.
  • Sie bringen fundierte Kenntnisse im Umgang mit sozialen Netzwerken und Internetseiten mit.
  • Sie haben eine sehr gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit.
  • Sie haben die Fähigkeit zum verantwortungsbewussten und selbstständigen Arbeiten und ein hohes Maß an Urteilsfähigkeit.
  • Sie sind in der Arbeitszeitgestaltung flexibel (ggf. auch am Wochenende).
  • Sie bringen die Bereitschaft zu Dienstreisen mit.
  • Sie sind teamfähig und belastbar.
  • Sie kennen sich gut mit Bild- und Videobearbeitung, MS-Office, Web-Anwendungen und im Umgang mit Content-Management-Systemen aus.
  • Sie interessieren sich für kirchliche Strukturen, Themen und Handlungsfelder und haben idealerweise schon entsprechende Vorkenntnisse.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • ein Entgelt nach Entgeltgruppe 10. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach der Dienstvertragsordnung der EKD (vergleichbar TVöD Bund).
  • eine interessante und vielseitige Aufgabe in einem spannenden Umfeld „am Puls der Zeit“.
  • täglich wechselnde, aktuelle Themen von gesellschaftlicher Relevanz und zahlreiche Events und Veranstaltungen, die Sie begleiten dürfen.
  • Freiheit in der Gestaltung von Inhalten und die Möglichkeit eigene Themenideen einzubringen.
  • die Möglichkeit, eine Community von teilweise über 20.000 Follower*innen mitzubetreuen und sich an der Social Media Kommunikation der EKD aktiv zu beteiligen.
  • die Sozialleistungen des öffentlichen/kirchlichen Dienstes, u. a. eine attraktive betriebliche Altersversorgung und eine Kinderzulage.
  • ein „berufundfamilie“-zertifiziertes Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitsmodellen, u. a. Homeoffice.

Weitere Informationen

Kontakt

EKD

Herrenhäuser Straße 12

30419 Hannover

Deutschland

Herr Carsten Splitt

0511 2796-269

presse@ekd.de

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.