Sozialarbeiter (m/w) oder Sozialpädgoge (m/w) in Potsdam

Das Diakonische Werk Potsdam e.V. sucht zum 01.04.2018 eine*n Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in für die Beratung und Begleitung von AsylbewerberInnen und Geflüchteten in der Gemeinschaftsunterkunft am Nuthetal in Teilzeit.

 

  • Arbeitgeber: Hoffbauer-Stiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Potsdam
  • Eintrittsdatum: 01. April 2018
  • Bewerbungsfrist: 19. März 2018
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

• Unterstützung und Organisation des Zusammenlebens in der Einrichtung
• Unterstützung bei der Integration (Sprachkurse, Kita, Schule, Beruf, Freizeit)
• Beratung und Vermittlung an einschlägige Fachdienste
• Dokumentation und administrative Tätigkeiten
• Organisation von Gruppenangeboten
• Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
• Netzwerkarbeit im Stadtteil zur Förderung eines guten nachbarschaftlichen Zusammenlebens
 

Voraus­setzungen

• abgeschlossene Ausbildung als SozialarbeiterIn/SozialpädagogIn
• Fremdsprachenkenntnisse
• Interkulturelle Kompetenzen
• Kenntnisse im Ausländer- und Sozialrecht und zum Asylverfahren
• Erfahrung in der Beratung von MigrantInnen
• physische und psychische Belastbarkeit
• PC- Anwendungskenntnisse (MS Word, Excel)
• Teamfähigkeit, Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen
• Fähigkeiten zur Selbstreflexion und strukturiertem Arbeiten
 

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

• Arbeit in einem aufgeschlossenen und multikulturellen Team
• Ein interkulturelles und vielseitiges Tätigkeitsfeld
• Arbeit mit Anbindung und Zusammenarbeit an den Beratungsfachdienst für MigrantInnen des Diakonischen Werkes e.V.
• Möglichkeiten zu Fortbildung und Supervision
• Vergütung nach AVR Diakonie
 

Weitere Informationen

Kontakt

Hoffbauer-Stiftung

Hermannswerder 7

14473 Potsdam

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.