Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) ID 7914

Werden Sie Teil unseres Teams, das Menschen ein würdevolles Leben und Gemeinschaft ermöglicht. An unseren Standorten in Berlin-Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt engagieren wir uns für Menschen, die auf Unterstützung und Begleitung angewiesen sind und bilden in vielen sozialen Berufen aus. Wir, das sind 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Wir gehören zur großen Gemeinschaft der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, einem der größten diakonischen Verbünde. Wir freuen uns auf Sie. Herzlich willkommen!

  • Arbeitgeber: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 10243 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 6. Juni 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

Wir bewerben uns bei Ihnen um Ihre Mitarbeit in unseren ambulanten Diensten - im Betreuten Einzelwohnen und in unseren ambulanten Wohngemeinschaften - an den Standorten Berlin-Buch, Pankow und Friedrichshain-Kreuzberg zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Wir suchen einen Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) mit 20 bis 30 Wochenstunden, unbefristet

Ihre Aufgaben sind:

  • Unterstützung und Förderung bei der Alltagsbewältigung, Finden und Halten einer Tagesstruktur
  • Unterstützung bei Arbeits– und Beschäftigungssuche
  • Adäquater Umgang mit Krankheit, Krisen, Rückfällen
  • Hilfeplanerstellung und Dokumentation
  • Koordination aller notwendigen personenbezogenen Leistungen

Voraussetzungen

Wichtig sind für uns:

  • ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) oder in gleichgestellten Qualifikationen
  • Erfahrung im Bereich der Eingliederungshilfe wünschenswert
  • Neugierde auf die Lebensgeschichten unserer Klient/-innen
  • Akzeptanz von und professioneller Umgang mit Fremd- und Eigengefährdung
  • Dienstgestaltung nach den Bedarfen der betreuten Menschen in Abstimmung im Team (Schichtdienst tagsüber und am Wochenende)
  • Ihr Interesse an persönlicher Entwicklung, auch durch Supervision, Fort- und Weiterbildung

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Wir bieten:

  • die Vorteile eines etablierten Trägers mit verbindlichen Systemen der Mitbestimmung und der sozialen Sicherung
  • eine Vergütung nach dem Tarif der AVR des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz
  • Zeitzulagen
  • regelmäßige Tariferhöhungen und Stufensteigerungen
  • jährliche Sonderzahlungen
  • vermögenswirksame Leistungen
  • einen Kinderzuschlag
  • Bezuschussung zu einem Firmenticket
  • Urlaubstage über den gesetzlichen Mindestanspruch hinaus
  • unsere Altersvorsorge
  • Unterstützung für Weiterbildungsideen und eine berufliche Perspektive

 

Kontakt

Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Bodelschwinghstraße 18a

16321 Bernau bei Berlin

Deutschland

Frau Frank Seewald

0171 8659727

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.