Sozialpädagog *in (m/w/d)

Seit mehr als 150 Jahren handelt die Geschichte der Bugenhagenschulen von Bildungsgerechtigkeit. Unsere 5 Schulen sind staatlich anerkannte, gemeinnützige Grund- und Stadtteilschulen mit gymnasialer Oberstufe in Trägerschaft der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Für unseren Hamburger Standort in Blankenese suchen wir ab sofort eine*n Sozialpädagog *in (m/w/d) Als Lehrkräfte, Sozial- und Sonderpädagog*innen, Erzieher*innen und Heilerziehungspfleger*innen arbeiten wir in multiprofessionellen Teams an der Gestaltung eines inklusiven Schullebens. Wir geben einander Halt, unterstützen uns und übernehmen gemeinsam Verantwortung: Füreinander, für unsere Schüler*innen und das soziale Miteinander. In überwiegend jahrgangsübergreifenden Lerngruppen, schaffen wir einen Lern- und Lebensort, der nicht auf Standardlösungen, sondern auf Individualität setzt. So ist es für uns selbstverständlich, dass Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam leben und lernen.

Logo: Evangelische Stiftung Alsterdorf - Schulen und Kitas
  • Arbeitgeber: Evangelische Stiftung Alsterdorf - Schulen und Kitas
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Oesterleystraße 22, 22587 Hamburg
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • ­Durch das aktive Mitgestalten eines inklusiven Schullebens, tragen Sie ein Stück zur Bildungsgerechtigkeit bei
  • ­Aufbau einer vertrauensvollen und partnerschaftlichen Beziehung zu unseren Schüler*innen gepaart mit einem offenen Ohr für die Anliegen und Vorschläge der Kinder, Eltern und Kolleg*innen
  • Sie gestalten und unterstützen in enger Absprache mit den Lehrkräften Lernprozesse, die sich am konzeptionellen Rahmen der Schule orientieren
  • Sie arbeiten in einer sich stetig weiterentwickelnden Organisation und fühlen sich dieser verpflichtet

Sie bringen mit

  • ­Bachelor / Master oder gleichwertigen Abschluss in Sozialer Arbeit / Sozialpädagogik / Pädagogik
  • ­Einen Blick für die Stärken, Potenziale und individuellen Bedürfnisse von Kindern und den Wunsch sie bei ihrer Persönlichkeitsreifung zu begleiten
  • ­Gutes Reflexionsvermögen und die Fähigkeit andere Menschen in ihrer Ganzheit anzunehmen
  • ­Freude an der Arbeit in einer multiprofessionellen Runde
  • ­Kreatives und kritisches Denken zu vermitteln und selbst vorzuleben


Das Leitbild unserer Stiftung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wider und bildet die Grundlage Ihres Handelns.

Wir bieten Ihnen

  • ­Transparente Vergütung: Wir bezahlen einheitlich nach dem Kirchlichen Tarifvertrag der Diakonie (KTD) - durch dieses Tarifsystem kommt es ganz automatisch zu regelmäßigen Gehaltssteigerungen - die Einstufung erfolgt in E8
  • ­Sonderzahlungen: Urlaubs- und Weihnachtsgeld in Höhe von 86% des Bruttomonatsgehaltes
  • ­Urlaub: 30 Urlaubstage (in einer 5 Tage-Woche) sowie vier weitere zusätzliche arbeitsfreie Tage im laufenden Schuljahr - dazu kommen Treuetage nach 10 Jahren Bugi-Zugehörigkeit
  • ­Fortbildung: Laufend Coaching- und Fortbildungsangebote im Rahmen der Schulentwicklung und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, u.a. Gesundheitskurse wie Yoga und Rückenschule, dem diakonischen Dialog für Führungskräfte und Kleinteamcoachings
  • ­Mitgestaltung: Ganz nach dem Motto „Wir macht Schule. Gemeinsam.“ Als Teil einer Schulentwicklungsgruppe, durch das freiwillige Einbringen eigener Schulangebote (z. B. Yoga, Theater), mittels didaktischer und methodischer Freiräume bei der Unterrichtsgestaltung und jährlicher Feedbackgespräche
  • ­Teamspirit: Als Teil eines multiprofessionellen, festen Teams sind wir gemeinsam für unsere Schüler*innen verantwortlich. Gegenseitiges Unterstützen und Zusammenarbeiten ist bei uns normal – auf allen Ebenen. Neben dem jährlichen Mitarbeiter*innenfest der Ev. Stiftung Alsterdorf, feiern wir auch Geburtstage und Jubiläen. Und auch sonst wird je nach Standort regelmäßig gemeinsam gesungen, getanzt, getrommelt, getöpfert, gemalt, …
  • ­Seelsorge: Wir unterstützen in schwierigen Lebenssituationen. Sowohl über unsere externe Lebens- und Sozialberatung als auch durch unsere interne Schulseelsorge – anonym und kostenfrei
  • ­Ein guter Start: Vor dem ersten Arbeitstag gibt es die Möglichkeit des Job-Shadowings (Schnuppertag). Und auch danach lassen wir unsere Neulinge nicht alleine. Pat*innen stehen neuen Kolleg*innen mit Rat und Tat zur Seite
  • ­Familiensinn: Dienstplangestaltung mit Berücksichtigung von Kinderbetreuung oder pflegebedürftigen Angehörigen. Außerdem bieten wir einen kostenlosen Schulplatz für die eigenen Kinder
  • ­Weitere Zusatzleistungen wie z. B. eine betriebliche Altersversorgung (EZVK), vermögenswirksame Leistungen sowie einen Zuschuss zum HVV Profi-Ticket, regelmäßig kostenlose oder vergünstigte Tickets für die Kunst- und Kulturszene sowie Sport- und Wellnessangebote für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt eingestellt.

Weitere Informationen

Kontakt

Evangelische Stiftung Alsterdorf - Schulen und Kitas

Alsterdorfer Str. 506

22337 Hamburg

Deutschland

Andreas Rohde

040 866 23533

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.