Sozialpädagoge (m/w/d) ambulante Kinder- und Jugendhilfe Dresden-Plauen

Wir suchen zum 01.10.2022 einen Sozialpädagogen (m/w/d) für die Ambulante Kinder- und Jugendhilfe / Flexible Hilfen zur Erziehung in Dresden-Plauen. Der Stellenumfang kann zwischen 26 und 32 h pro Woche vereinbart werden. Die Stelle ist unbefristet.

Logo: Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden gGmbH
  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: 01187 Dresden
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Mitaufbau und Gestaltung eines neuen Teams im Standort Dresden-Plauen
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in den ambulanten Hilfen (Hilfen nach §§ 18, 30, 31, 34, 35, 35a und 30 i.V. mit 41 SGB VIII sind möglich)
  • Selbständige Planung und Strukturierung der Hilfen und Umsetzung der im Hilfeplan vereinbarten Ziele 
  • Coaching, Unterstützung, Begleitung und Beratung zu u. a.  Erziehung, Tagesstruktur, Haushaltsführung, Ämtern und Behörden, Finanzen
  • Netzwerktätigkeit (Kindertageseinrichtungen, Schulen, Beratungsstellen usw.)
  • Enge Zusammenarbeit mit Jugendämtern und weiteren Institutionen
  • Prüfung von Hilfen und Sicherstellung des Kindeswohles nach § 8a SGB VIII

Voraussetzungen

  • Abschluss als Sozialpädagog*in
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Kenntnisse im Umgang mit SGB VIII
  • Erfahrungen in der Arbeit mit systemischen Ansatz
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Erwachsenen und Kindern
  • Ausgeprägte Fähigkeit für strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Sicherer Umgang mit mobiler Datenverarbeitung sowie MS Office
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Diakonie Dresden

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Wöchentliche Teamberatungen und Fallberatungen/regelmäßige Supervision
  • Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 AVR Diakonie Deutschland, Fassung Sachsen
  • Jahressonderzahlung in Höhe eines 13. Monatsgehaltes
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderzuschlag
  • Zeitwertkonto
  • 30 Tage Urlaub
  • Jobticket
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Dienst-Smartphone und -Laptop

Kontakt

Diakonisches Werk - Stadtmission Dresden gGmbH

Glacisstraße 44

01099 Dresden

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.