Sozialpädagoge (m/w) für Betreutes Einzelwohnen für Menschen ab 60 Jahre, Ref.Nr. 364

Das Betreute Einzelwohnen unterstützt psychisch kranke und/oder suchtkranke Menschen ab 60 Jahren mit dem Ziel, die psychische Gesundheit zu stabilisieren und das selbstbestimmte Leben in der eigenen Wohnung zu erhalten.

Logo: Diakonie Hasenbergl e.V.
  • Arbeitgeber: Diakonie Hasenbergl e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 80937 München
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 1. März 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Es erwartet Sie:

  • Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld
  • Beratung, Unterstützung und Krisenintervention bei psychisch kranken und/oder suchtkranken Menschen ab 60 Jahre in deren häuslichem Lebensumfeld
  • Vernetzung und Kooperation mit dem interdisziplinären Hilfesystem
  • Akquise von und Clearing bei interessierten Klienten/innen
  • Anwendung und Gewährleistung des Gesamtplanverfahrens (§ 58 SGB XII)

Sie bringen mit:

  • Hohe fachliche Beratungs- und Betreuungskompetenz sowie Freude an der Arbeit mit älteren psychisch kranken und/oder suchtkranken Menschen
  • Berufserfahrung in einem sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld (wünschenswert)
  • Hohe soziale Kompetenz, sowie Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Reflexionsbereitschaft
  • Führerschein Klasse B (wünschenswert)
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance
  • Fachliche Breite eines großen Trägers
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern 
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Für weitere inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Singer unter der 089 – 452 024 - 60 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe der Ref.Nr.  364.

Kontakt

Diakonie Hasenbergl e.V.

Stanigplatz 10

80933 München

Deutschland

Frau Franziska Schönau

+498931400177

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.