Sozialpädagog*in (w/m/d) für unser Jugendwohnen Al-Beit Wedding

Die Paul Gerhardt Werk – Diakonische Dienste – gemeinnützige GmbH ist ein in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätiger diakonischer Hilfeverbund mit ca. 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir halten ein vielfältiges Leistungsangebot an ambulanten, teil- und vollstationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe vor. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Jugendwohnen Al-Beit Wedding eine/n Sozialpädagog*in (m/w/d).

Logo: Paul Gerhardt Werk -Diakonische Dienste- gGmbH
  • Arbeitgeber: Paul Gerhardt Werk -Diakonische Dienste- gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Müllerstraße 156A, 13353 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 15. Oktober 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Begleitung von Jugendlichen in allen zentralen Bereichen der Lebensgestaltung in Wohnungen mit ein bis zwei Plätzen
  • Gestaltung einer interkulturell orientierten Jugendhilfe
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Hilfe- und Betreuungsplanung
  • Einzelberatung und Gruppenangebote
  • Durchführung von freizeitpädagogischen Maßnahmen und Hausaufgabenbetreuung
  • Kooperation mit Jugendämtern, Schulen, Ärzt*innen, Therapeut*innen und Rechtsanwält*innen

Ihr Profil

    • Staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
    • konzeptionelles Denken und Handeln
    • eine strukturierte Arbeitsweise, interdisziplinäre Zusammenarbeit
    • Kooperation mit allen am Hilfe- und Betreuungsprozess Beteiligten
    • Reflektierter Umgang mit eigenen Haltungen, Einstellungen und Bedürfnissen
    • Wertschätzende, lösungsorientierte Grundhaltung
    • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft

    Wünschenswerte Zusatzqualifikationen:

    • Erfahrungen in der Jugendhilfe/ BEW/ JWG
    • Erfahrungen in der Gestaltung von Hilfen für Jugendliche / junge Heranwachsende mit Flucht- oder Migrationshintergrund,
    • Zusatzqualifikation für den Umgang mit traumatisierten Jugendlichen und Jugendlichen/ jungen Heranwachsenden mit Gewalterfahrung

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • eine zunächst auf ein Jahr befristete Teilzeit- oder Vollzeitstelle (30-38,5h/ Woche) mit der Option der Entfristung
  • Vergütung nach AVR-DWBO, EST 9, Fassung West zzgl. Kinderzulage für jedes Kind, für das Sie Kindergeld erhalten, eine jährliche Sonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • sehr gute Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Teambesprechungen und Supervision
  • mindestens 28 Tage Erholungsurlaub
  • ein engagiertes Team

Kontakt

Paul Gerhardt Werk -Diakonische Dienste- gGmbH

Gerichtsstrasse 1-2

03046 Cottbus

Deutschland

Frau Konstanze Rasche

+49 355 380 41 36

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.