Sozialpädagog*in (w/m/d) mit therapeutischer Zusatzqualifikation für Tagesgruppe Mariendorf

Wir sind ein großes buntes Team und brauchen Verstärkung. Sie haben den konstanten Blick für die Kleinigkeiten und behalten dabei den Überblick über das Große und das Ganze? Dann passen Sie zu uns! #werdesimeon

Logo: Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH
  • Arbeitgeber: Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Bildung / Erziehung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 12105 Berlin
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Die Tagesgruppe richtet sich an Grundschüler*innen im Alter von 6-12 Jahren, welche einen besonderen pädagogischen Bedarf an Unterstützung benötigen.
  • Innerhalb von zwei Jahren werden die Schüler*innen im emotional-sozialen Bereich, im Lern- und Leistungsbereich sowie in Zusammenarbeit mit Familie und der Schule unterstützt und gefördert.
  • Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Team mit Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen und Lehrkräften.
  • Sie führen regelmäßig Einzelgespräche mit den Kindern und deren Personensorgeberechtigten durch.
  • Sie wirken an Entwicklungsberichten mit und verfassen pädagogisch-therapeutische Stellungnahmen.
  • Sie arbeiten von Montag bis Freitag und wissen um Schließzeiten innerhalb der Ferien.
  • Sie ermöglichen den Grundschüler*innen eine aktive Beteiligung und Mitgestaltung am Gruppenalltag und führen Gruppenarbeiten zu speziellen Themen durch.
  • Sie kooperieren mit dem Jugendamt, Ärzten und anderen Fachkräften.

Was Sie mitbringen

  • Sie bringen einen Abschluss als Sozialpädagog*in mit einer möglichst familientherapeutischen Zusatzausbildung mit.
  • Sie bringen die Fähigkeit zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeit mit.
  • Sie verfügen über Kenntnisse zu psychischen Erkrankungen sowie Entwicklungs- und Verhaltensstörungen.
  • Sie haben eine zugewandte Haltung gegenüber den Jugendlichen und ihren Angehörigen.
  • Sie überzeugen durch Belastbarkeit und Flexibilität.
  • Sie sind herzlich und begeisterungsfähig.
  • Sie verfügen über MS-Office-Kenntnisse.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Wir bieten Ihnen

  • 45 % Regelarbeitszeit
  • Bezahlung nach Tarifvertrag AVR DWBO sowie betriebliche Zusatzrente
  • vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • Fachanleitung, externe Supervision sowie vielfältige Fortbildungsangebote
  • sehr gute Anbindung an den ÖPNV
  • wertschätzendes und achtsames Miteinander sowie humorvolle Kolleg*innen

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH

Sonnenallee 47

12045 Berlin

Deutschland

Frau Maja Eichendorf

030/677729123

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.