Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

Wir sind eine gemeinnützige Einrichtung der freien Wohlfahrtspflege und eine der ältesten diakonischen Einrichtungen Deutschlands. In unseren Pflege- und Service­einrichtungen, Erziehungs- und Bildungsangeboten und sozialpsychiatrischen und heilpädagogischen Einrichtungen betreuen mehr als 2.700 Mitarbeitende fast 4.300 Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf.

Der Geschäftsbereich Graf Recke Erziehung & Bildung betreibt verschiedene Wohngemeinschaftsformate. Die Wohngemeinschaft in Heiligenhaus mit intensiv betreutem Wohnen ist ein Angebot für erwachsene Menschen mit Behinderungen, welche bei einer selbstständigen Lebensführung Hilfestellung und Begleitung benötigen. Die Menschen werden in eigenen Appartements und Gemeinschaftsräumen betreut.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine sozialpädagogische Fachkraft in Teilzeit (29,25 Wochenstunden). Die Arbeitszeiten richten sich nach der Erfordernissen der Betreuung; das Büro befindet sich im Haus.

Logo: Graf Recke Stiftung
  • Arbeitgeber: Graf Recke Stiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Heiligenhaus
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 14. Januar 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung persönlicher Ziele unter Mitwirkung bei der individuellen Hilfeplanung gemeinsam mit den Klienten
  • Unterstützung bei der Versorgung und der Pflege der Wohnung
  • Anleitung zu Selbstversorgung
  • Organisation der alltagspädagogischen Erfordernisse
  • Motivierung zu lösungsorientiertem Handeln in Konfliktsituationen
  • Förderung sozialer Kontakte
  • Unterstützung bei gesundheitsförderlichen Maßnahmen
  • Begleitung weiterer Hilfemaßnahmen sowie bei Arztbesuchen
  • Nachtbereitschaften

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Heilpädagoge, Erzieher, Heilerziehungspfleger oder vergleichbar
  • Hohes  Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsfähigkeit und Organisationstalent
  • Freude an der Betreuung von Menschen mit Handicaps
  • Aufgeschlossenheit und Flexibilität, sich auf Veränderungen einzustellen
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit
  • Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen den Überblick zu behalten
  • Menschenbild, das durch eine positive Lebenseinstellung geprägt ist
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit, Nachtdienst

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Ihre Vorteile

  • Vergütung nach dem Bundesangestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Verlässliche Dienstplangestaltung
  • Fort- und Weiterbildung sowie Supervision  

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Kontakt

Silke Scheven
Assistentin der Fachbereichsleitung
Telefon: 0211 4055 2133

Kontakt

Graf Recke Stiftung

Deutschland

Silke Scheven

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.