Sozialpädagogische Fachkraft (m/w), Ref.Nr. 327K

Wir suchen eine sozialpädagogische Fachkraft (m/w) - Abschluss in Sozialpädagogik / Sozialer Arbeit oder vergleichbar  (B.A., M.A., Dipl.) für 27 Std./Wo, mit der Möglichkeit zur Stundenerweiterung  im Rahmen einer Elternzeitvertretung

Logo: Diakonie Hasenbergl e.V.
  • Arbeitgeber: Diakonie Hasenbergl e.V.
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte, Stelle für Hochschulabsolventen
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 80995 München
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 1. März 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Es erwartet Sie:

Drom Sinti und Roma berät junge Sinti und Roma, die ihre Berufschancen und ihre soziale Situation verbessern wollen. Auch Familienangehörige werden in die Beratung mit einbezogen, da dies für einen nachhaltigen Erfolg der Arbeit von wesentlicher Bedeutung ist. Die Einrichtung ist seit 10 Jahren im München etabliert und sowohl bei der Zielgruppe als auch bei Kooperationspartnern anerkannt.

  • Individuelle Förderung sozialer Kompetenzen sowie Begleitung und Betreuung von arbeitsmarktfernen jungen Sinti und Roma durch persönliche und arbeitwelt-/berufsbezogene Hilfen (Beratung, Vermittlung und Koordination)
  • Sozialberatung für Sinti und Roma
  • Einzelfallhilfe, Krisenintervention, Konfliktmanagement
  • Dokumentation der Fallarbeit
  • Gremienarbeit

Sie bringen mit:

  • Offenheit und Interesse gegenüber der Bevölkerungsgruppe der Sinti und Roma
  • Interkulturelle, personale und kommunikative Kompetenz
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Sozialpädagogische Methodenkompetenz, Reflexionsbereitschaft
  • Ressourcenorientierung und zielgerichtetes, pädagogisches Handeln
  • Beratungskompetenz
  • Humor, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl

Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir bieten Ihnen:

  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einem dynamischen Träger mit über fünfzigjähriger Erfahrung
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • 31 Urlaubstage, Willkommenstag, Feste, Work-Life-Balance
  • Fachliche Breite eines großen Trägers
  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Ggf. Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Für weitere inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Boetius unter der 089 – 37003812 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Angabe der Ref.Nr. 327K.

Kontakt

Diakonie Hasenbergl e.V.

Stanigplatz 10

80933 München

Deutschland

Frau Franziska Schönau

+498931400177

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.