Stellvertretende Pflegedienstleitung für unseren ambulanten Pflegedienst

Grundgehalt ab 3.450 Euro | keine Nachtdienste | Stellenangebot in Alt Garbsen | gute Verkehrsanbindung | modernes Gebäude und Gesamtkonzept | unbefristet

Logo: Stadtteilhaus Alt-Garbsen
  • Arbeitgeber: Stadtteilhaus Alt-Garbsen
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Verhandelbar
  • Befristung: unbefristet
  • Arbeitsort: Beethovenstraße 2, 30823 Garbsen
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

Ihr neues Team

Wir laden Sie ein, Teil unseres lebendigen Teams zu werden. Unsere Mitarbeitenden überzeugen mit ihrer Fachlichkeit und tragen das Herz am richtigen Fleck. Wir wünschen uns eine kompetente, stellvertretende Pflegedienstleitung, die unsere Pflegeprozesse im Blick behält und bei der Dienstplanung die Wünsche der Mitarbeiter*innen berücksichtigt. Damit sorgen Sie dafür, dass unsere professionelle Arbeit im Team menschlich bleibt und wir weiter wachsen.

Ihr neues Tätigkeitsumfeld

Eingebettet in das moderne Stadtteilhaus Garbsen, versorgen wir Mieter*innen der betreuten Wohngemeinschaften und in unserer näheren Umgebung. Sie fungieren als fachliche*r Anleiter*in für unsere 27 Mitarbeitenden und sorgen für eine optimale Tourenplanung. Neben allen fachlichen Aufgaben, legen Sie ebenso viel Wert darauf für Ihre Kolleg*innen eine Vertrauensperson zu sein. Unterstützung bekommen Sie von Ihrer PDL und durch den Austausch mit unseren anderen Pflegeeinrichtungen.

Voraussetzungen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachkraft / Altenpfleger*in
  • erste Erfahrungen als stv. PDL und Weitsicht beim Erstellen von Tourenplänen sind wünschenswert
  • hohe pflegefachliche Kompetenz und Lust, diese weiterzugeben
  • Sorgfältigkeit und ein hohes Maß an Empathie
  • Kommunikationsstärke und den Mut, neue Ideen einzubringen

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • Eine Vergütung von bis zu 3.450 € und für Sie bestmögliche Sicherheit durch die Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie.
  • Für die Augenhöhe: Eine sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung.
  • Für die Familie: Ein monatlicher Kindergeldzuschlag von 88 Euro pro Kind schenkt Ihnen mehr finanziellen Freiraum.
  • Für die Zukunft: Bei uns erwartet Sie ein großes Angebot verschiedener Fort- und Weiterbildungen.
  • Für die Wertschätzung: Wir legen Wert auf ein aktives Vorschlagsmanagement und regelmäßigen Austausch mit unseren Kolleg

Wir sind fußläufig gut von der Stadtbahn (Endhaltestelle Garbsen) zu erreichen und haben Parkplätze in unmittelbarer Nähe.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, wenn Sie sich mit den diakonischen Werten unseres Unternehmens identifizieren – unabhängig von Herkunft, sexueller Identität, Religion, Geschlecht, Alter oder einer Behinderung.

Kontakt

Stadtteilhaus Alt-Garbsen

Beethovenstraße 2

30823 Garbsen

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.