Stellvertretende Teamleitung (m/w/d)

Die Graf Recke Erziehung & Bildung unterstützt im Rheinland Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene mit und ohne Behinderungen sowie deren Familien auf dem Weg in ein möglichst selbstständiges Leben. Sie erhalten Begleitung in Wohnangeboten, Einzelbetreuung, Tagesgruppen, heil- und freizeitpädagogischen sowie therapeutischen Fachdiensten, Familien- und Elternarbeit und anderen Angeboten für junge Menschen.Zur Unterstützung unseres Betreuungsnetzwerks in Wuppertal bestehend aus insgesamt 14 Kindern und Jugendlichen mit Intelligenzminderung und ausgeprägten Verhaltensauffälligkeiten suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine stellvertretende Teamleitung (m/w/d).

Logo: Graf Recke Stiftung
  • Arbeitgeber: Graf Recke Stiftung
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Wuppertal
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist: 8. September 2021
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Teamleitung
  • Mitgestaltung der konzeptionellen, personellen und organisatorischen Ausrichtung der Gruppe
  • Administrative Tätigkeiten, Dienstplanung, Budgetplanung und -verwaltung
  • Organisation der alltagspädagogischen Erfordernisse
  • Pädagogischer Gruppendienst (Schichtdienst inklusive Nachtbereitschaften)
  • Vorbereitung und Teilnahme, teils Leitung von Teambesprechungen, Erziehungsplanungen und Hilfeplangesprächen
  • Fachliche Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Psychiatrien, Kliniken und anderen Helferstellen
  • Akquisetätigkeit, Weiterentwicklung und Repräsentation der Gruppe und des Konzepts

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher, Sozialarbeiter/-pädagoge, Heilpädagoge oder Heilerziehungspfleger (m/w/d), idealerweise mit Leitungserfahrung
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Handicaps
  • Aufgeschlossene Persönlichkeit, die sich flexibel auf Veränderungen einstellen kann
  • Fähigkeit, sich abzugrenzen und auch in schwierigen Situationen den Überblick zu behalten 
  • Lösungsorientierte Grundhaltung verbunden mit positiver Lebenseinstellung
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zum Schichtdienst

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Ihre Vorteile

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  • Vergütung nach dem Bundes­angestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF) mit Jahressonderzahlung und Zusatzversorgung
  • Verlässliche Dienstplangestaltung
  • Umfangreiches Angebot an interner und externer Fort- und Weiterbildung sowie Supervision.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

 

Kontakt
Silke Scheven
Assistentin des Fachbereichs
Telefon:  0211 4055-2133

oder

Sabine Blitz
Fachbereichsleiterin
Telefon:  0211 4055 2127

Kontakt

Graf Recke Stiftung

Einbrunger Str. 82

40489 Düsseldorf

Deutschland

Frau Karin Kemper

+49 211 4055 1418

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.