Teamleitung für die Schuldnerberatung in Verbindung mit der Leitung der Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein

Das Diakonische Werk S-H ist einer der Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in  Schleswig-Holstein. Als konfessioneller Dachverband der Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland beraten und unterstützen wir ca. 1.500 diakonische Mitgliedseinrichtungen bei ihrer sozialen Arbeit in ganz S-H.

Logo: Diakonisches Werk Schleswig-Holstein - Landesverband der Inneren Mission e.V.
  • Arbeitgeber: Diakonisches Werk Schleswig-Holstein - Landesverband der Inneren Mission e.V.
  • Stellenart: Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Kanalufer 48, 24768 Rendsburg
  • Eintrittsdatum: 20. November 2020
  • Bewerbungsfrist: 6. Dezember 2020
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

Teamleitung im Diakonischen Werk Schleswig-Holstein:

Teamleitung Schuldnerberatung/SGB II

Mitverantwortung und Zuständigkeit für die operativen Aufgaben der Fachbereiche Schuldnerberatung und SGB II

Beratung der diakonischen Schuldnerberatungsstellen vorrangig im Bereich Finanzierung (Abwicklung Landesförderung)

Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen

Konzeptionelle Ausgestaltung und Fortentwicklung des Fachbereichs SGB II

Bewertung fachlicher und fachpolitischer Entwicklungen

Fachberatung und Praxisbegleitung der dem Diakonischen Werk S-H angeschlossenen beratenden Diensten im Bereich SGB II

Leitung Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in S-H:

Verantwortung für die Umsetzung folgender Aufgaben im Team:

Landesweite Fachberatung und Praxisbegleitung der nach § 305 InsO anerkannten und vom Land S-H geförderten Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle

Die vollständige Tätigkeitsbeschreibung finden Sie aufgrund der Länge nur in der beigefügten PDF-Datei.

 

Voraussetzungen

Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik

Beratungserfahrung in der Schuldner- und Insolvenzberatung

Fundierte sozialarbeiterische Kompetenzen sowie Kenntnisse in den relevanten Rechtsgebieten

Personalführungskompetenz und -erfahrung

Teamfähigkeit, kommunikative Fähigkeiten und hohe soziale Kompetenz

Erfahrungen in der Moderation, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen

Möglichst Erfahrung in der Budgetplanung und -verantwortung

Flexibilität, Kreativität

Bereitschaft zur Teilnahme an regionaler und überregionaler Gremienarbeit

Bereitschaft zur konzeptionellen Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes

Bereitschaft zu persönlicher Fort- und Weiterbildung

Sichere PC-Kenntnisse (vorwiegend MS Office)

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

Interessantes und anwenderorientiertes Arbeitsfeld,

Bezahlung nach dem Kirchlichen Tarifvertrag Diakonie (KTD) mit 12,86 Monatsgehältern und 30   Tagen Urlaub in der 5-Tage-Woche

Tarifliche Sonderleistungen, z.B. arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung

Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten

Mitarbeit in einem engagierten und aufgeschlossenen Team

Einzigartiger Arbeitsplatz am Nord-Ostsee-Kanal

Weitere Informationen

Kontakt

Diakonisches Werk Schleswig-Holstein - Landesverband der Inneren Mission e.V.

Kanalufer 48

24768 Rendsburg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.