Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) Fachrichtung: Kirchenverwaltung

Der kirchliche Dienst ist durch den Auftrag der Verkündigung des Evangeliums in Wort und Tat bestimmt. Nach ihren Gaben, Qualifikationen, Aufgaben und Verantwortungsbereichen tragen alle Mitarbeitenden der Evangelischen Kirche im Rheinland gleichermaßen zur Erfüllung dieses Auftrages bei.

  • Arbeitgeber: Evangelische Kirche im Rheinland - Das Landeskirchenamt
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz
  • Arbeitsfeld: Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: Düsseldorf
  • Eintrittsdatum: 01. August 2019
  • Bewerbungsfrist: 11. Januar 2019
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

Ziel der Ausbildung ist u.a. dienstleistungs- und kundenorientiertes Erledigen von Verwaltungsaufgaben sowie die Entwicklung von Problemlösungs- und Entscheidungskompetenzen zu erlernen.

Die theoretischen, schulischen, kommunalen und kirchenspezifischen Ausbildungsblöcke finden wochenweise im Bergischen Studieninstitut Wuppertal bzw. auf der CVJM-Bundeshöhe in Wuppertal statt. Sie wechseln sich mit mehreren fachpraktischen Ausbildungsabschnitten in den verschiedenen Abteilungen des Landeskirchenamtes ab.

Voraussetzungen

  • Sie besitzen mindestens die Fachoberschulreife
  • Sie haben Spaß an der Anwendung von Rechtsvorschriften, am Umgang mit dem PC und am zuvorkommenden und flexiblen Umgang mit Menschen
  • Sie wünschen sich eine selbstständige Arbeit und haben Freude an Teamarbeit
  • Sie bringen Verständnis und Gefühl für die kirchlichen Besonderheiten und kirchliches Leben mit
  • Sie verfügen über ein gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • eine interessante, breit gefächerte und zukunftsorientierte Ausbildung in einer modernen, technisch gut ausgestatteten Verwaltung
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Gleitzeitregelung
  • eine Zusatzversorgung und weitere im öffentlichen Dienst übliche Leistungen Vorzüge, die Sie in einem nach dem audit beruf und familie als familienfreundlich zertifizierten Betrieb erwarten dürfen
  • anspruchsvolle Angebote der Gesundheitsvorsorge
  • ein breites Spektrum an internen Fortbildungsangeboten
  • das Zusammenarbeiten in motivierten Teams in einer dynamischen Verwaltung, in der kirchliche Dienstgemeinschaft gelebt wird

Weitere Informationen

Kontakt

Evangelische Kirche im Rheinland - Das Landeskirchenamt

Hans-Böckler-Straße 7

40476 Düsseldorf

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.