Verwaltungsleitung (m/w/d)

Der Kirchenkreisverband Osnabrück-Stadt und -Land besteht aus den Kirchenkreisen Bramsche, Melle-Georgsmarienhütte und Osnabrück mit insgesamt 64 Kirchengemeinden. Unsere rund 168.000 Gemeindeglieder können auf vielfältige kirchliche und diakonische Angebote in unseren Gebäuden und Liegenschaften zurückgreifen, zusätzlich werden derzeit 64 Kitas verwaltet. Das Kirchenamt an der Meller Landstr. 55 in 49086 Osnabrück mit seinen über 90 Mitarbeitenden ist die gemeinsame Verwaltungsstelle des Kirchenkreisverbandes. Es hat die Aufgabe, die Kirchenkreise, Gemeinden und kirchlichen Einrichtungen effektiv zu begleiten und zu unterstützen und die erforderliche Verwaltungsarbeit sicherzustellen.

Wir suchen Sie – möglichst zum 01.04.2022 unbefristet und in Vollzeit als

Verwaltungsleitung (m/w/d)

  • Arbeitgeber: Der Kirchenkreisverband Osnabrück-Stadt und -Land
  • Stellenart: Stelle für Führungskräfte
  • Arbeitsfeld: Kirche / Gemeinde, Verwaltung / Verband / Organisation
  • Stellenumfang: Vollzeit
  • Befristung:
  • Arbeitsort: 49086 Osnabrück
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

Aufgabenbeschreibung

  • Sie haben Freude daran, die Verwaltung zu einem Kompetenzzentrum weiterzuentwickeln, in enger Zusammenarbeit mit den Superintendenten und den Fachabteilungen.
  • Mit Ihrer Expertise sind Sie Ansprechpartner*in für Kirchenvorstände, kirchliche Gremien, Kommunen und vielfältige gesellschaftliche Gruppen auch zu bürounüblichen Zeiten.
  • Sie sichern die verwaltungstechnischen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer komplexen Kirchenkreise mit pragmatischen und praktikablen Lösungen bei wichtigen Veränderungsthemen wie kaufmännisches Rechnungswesen, Umsatzsteuer etc.
  • Die Weiterentwicklung von agilen Teams und eine gemeinsam getragene Verantwortung unter Einhaltung verbindlicher Strukturen passt zu Ihrem Führungsverständnis und sichert die strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Kirchenamtes.
  • Mit Ihren Ideen und Ihrem Engagement stoßen Sie aktiv die erforderlichen Veränderungsprozesse und Entwicklungen wie bspw. Digitalisierung an.

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Verwaltungswissenschaften, über die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt (ehemals höherer kirchlicher oder öffentlicher Verwaltungsdienst), ein Studium der Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenzen und Kenntnisse des kirchlichen Haushalts- und Finanzrechts auf der Grundlage des Neuen Kirchlichen Finanzmanagements (NKF) zeichnen Sie aus.
  • Sie sind eine Leitungspersönlichkeit mit fachlicher und sozialer Kompetenz sowie einer gleichermaßen eigenverantwortlichen wie teamorientierten Arbeitsweise und haben Freude daran, mit Ihrem Team Ziele zu erreichen.
  • Die Leitungstätigkeit ist mit erheblicher Entscheidungs- und Repräsentationsverantwortung in der Kirche verbunden. Die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD wird vorausgesetzt.
  • Sie bringen idealerweise Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit kirchlichen Strukturen mit.

Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Wir bieten

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit, welche durch ein kompetentes Team unterstützt wird.
  • eine der Herausforderung angemessene Vergütung (bis zu EG 14 TV-L bzw. A 15 BVGErgG) sowie eine betriebliche Altersversorgung (bei Tarifbeschäftigten KVZK). Die Einweisung in die Planstelle ist abhängig von der Erfüllung der laufbahnrechtlichen Vorschriften.
  • ein Leitungsgremium, das Sie unterstützt und in gemeinsamer Verantwortung die Entscheidungen trägt.
  • Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in den Gremien und Gemeinden, die mit ihren vielfältigen Kompetenzen und Erwartungen die Arbeit bunt und reizvoll machen.

Der Ev.- luth. Kirchenkreisverband hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und sieht den Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Jetzt bewerben: https://hinnenthal-consulting.jobbase.io/job/a19ncwf4

 

Kontakt

Der Kirchenkreisverband Osnabrück-Stadt und -Land

Meller Landstraße 55

49086 Osnabrück

Deutschland

Herr Hans-Werner Hinnenthal

0171 8512581

[email protected]

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.