Wir suchen einen MEDIZINISCHEN DOKUMENTATIONSASSISTENTEN (M/W/D)

Kleinwachau - Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH
ist ein nachhaltig wachsender diakonischer Unternehmensverbund mit ca. 500 Mitarbeitenden, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.

Logo: Kleinwachau-Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH
  • Arbeitgeber: Kleinwachau-Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH
  • Stellenart: Ausbildungsplatz / Praktikumsplatz, Stelle für Assistenzkräfte
  • Arbeitsfeld: Beratung / Sozialarbeit, Pflege / medizinische Versorgung
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: befristet für 1,5 Jahre
  • Arbeitsort: Radeberg
  • Eintrittsdatum:
  • Bewerbungsfrist:
Diakonie/Francesco Ciccolella

SO UNTERSTÜTZEN SIE UNSER TEAM:

  • Sie arbeiten in der stationären Patientenverwaltung und sind persönlicher Ansprechpartner für unsere Patienten

  • Sie bereiten die Patientendokumentation vor und kümmern sich um die Nachbereitung der erfassten Daten

  • neben der Verwaltung des  Postein- und ausgangs bearbeiten Sie MDK- Anfragen fristgerecht

  • vertretungsweise unterstützen Sie die  Anmeldung unseres medizinischen Zentrums für Erwachsene mit Behinderung (MZEB)

SO STELLEN WIR SIE UNS VOR:

  • Sie sind Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d), Pflegefachkraft (m/w/d) oder haben einen vergleichbaren Abschluss

  • Sie haben Freude an der Dokumentation und Archivierung

  • der Umgang mit gängigen Office-Anwendungen und elektronischen Dokumentationssystemen liegt Ihnen

  • Sie arbeiten gern im Team und verfügen über kommunikative sowie ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten

  • Sie zeichnen sich durch eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise aus  

  • Sie achten und teilen unsere christlichen Werte

Keine bestimmte Konfession notwendig

DAS KÖNNEN SIE VON UNS ERWARTEN:

  • wir sind ein nachhaltig wachsender diakonischer Unternehmensverbund mit ca. 500 Mitarbeitenden, flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen – bei uns finden Sie gelebte Wertorientierung, echte Familienfreundlichkeit und ein kooperatives Miteinander

  • Sie starten zum 01.01.2020 oder zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung; Ihr Arbeitsvertrag ist zunächst für 1,5 Jahre befristet; der Stellenumfang beträgt 30-35 Wochenstunden

  • Ihre Vergütung richtet sich nach der AVR Diakonie Sachsen und enthält attraktive Zusatzleistungen wie Jahressonderzahlungen, Einzahlung in die betriebliche Altersvorsorge, Kinderzuschläge und 29 Tage Jahresurlaub

  • Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Weitere Informationen

Kontakt

Kleinwachau-Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg gemeinnützige GmbH

Wachauer Str. 30

01454 Radeberg

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.