Wohngruppenbetreuer*in (m, w, d) für Menschen mit Morbus Huntington

Die Sozialdiakonisches Werk ZOAR gemeinnützige GmbH ist ein diakonischer Träger. Sie betreut in der Wohnstätte Haus ZOAR 50 erwachsene Menschen mit Lernschwierigkeiten. Zwei von sechs Wohngruppen mit insgesamt 16 Plätzen sind Spezialwohngruppen für Menschen mit Morbus Huntington.

Logo: Sozialdoiakonsiches Werk ZOAR gGmbH - Haus ZOAR
  • Arbeitgeber: Sozialdoiakonsiches Werk ZOAR gGmbH - Haus ZOAR
  • Stellenart: Stelle für Fachkräfte
  • Arbeitsfeld: Behindertenhilfe
  • Stellenumfang: Teilzeit
  • Befristung: vorerst 1 Jahr mit der Option auf einen unbefristeten Vertrag
  • Arbeitsort: Cantianstraße 8, 10437 Berlin
  • Eintrittsdatum: 19. Mai 2020
  • Bewerbungsfrist: 30. Juni 2020
Diakonie/Francesco Ciccolella

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Alltag.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit ihnen Teilhabemöglichkeiten.
  • Sie fördern individuelle Möglichkeiten.
  • Sie vertreten die Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner.
  • Sie führen die notwendige Grund- und einfachste Behandlungspflege aus.
  • Sie erstellen die Förder- und Pflegeplanung gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern.
  • Sie führen die EDV-gestützte Dokumentation.
  • Sie wirken bei der Teamentwicklung aktiv mit.
  • Sie gestalten Feste und andere Freizeitangebote mit und begleiten Ausflüge und Bewohnerreisen.
  • Sie fungieren als kompetenter Ansprechpartner für Angehörige, gesetzliche Betreuer und Behörden.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung mit staatlicher Anerkennung als Heilerziehungspfleger/in/Heilpädagoge/in, Erzieher/in, Kranken-, Alten- oder Gesundheitspfleger/in
  • Sie verfügen über Organisations- und Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität.
  • Sie sind empathisch und denken inklusiv.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung mit.
  • Sie sind bereit sich fort- und weiterzubilden.
  • Sie wollen das Haus ZOAR mitgestalten.
  • Sie sind bereit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sie achten und teilen unsere christlichen Werte.

Keine bestimmte Konfession notwendig

Ihre Perspektiven

  • Sie arbeiten in multiprofessionellen Teams und werden fachlich begleitet.
  • Sie haben ein Mitspracherecht bei der Dienstplangestaltung in flexiblen Arbeitszeitmodellen.
  • Sie arbeiten in einem Zwei- Schicht-System mit Früh- und Spätschichten.
  • Sie finden einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz in angenehmer Arbeitsatmosphäre vor.
  • Ein Mentor begleitet Sie bei der Einarbeitung.
  • Sie nehmen an regelmäßigen Teamgesprächen, Teamtagen sowie Supervisionen teil.
  • Sie haben die Möglichkeit sich fort- und weiterzubilden.
  • Sie finden im Haus ZOAR viel Raum für Ihre kreativen Ideen.
  • Ihre Berufserfahrung wächst stetig.
  • Nach einer Befristung haben Sie die Chance auf eine Entfristung.
  • Sie werden vergütet nach Tarif AVR DWBO E7 mit Zuschlägen und Jahressonderzahlung.
  • Sie erhalten eine betriebliche Altersvorsorge und bekommen ggf. Kinderzuschläge und/oder andere Beihilfen.

Kontakt

Sozialdoiakonsiches Werk ZOAR gGmbH - Haus ZOAR

Cantianstraße 8

10437 Berlin

Deutschland

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online und nutzen Sie dafür unser Bewerbungsformular.