Soziale Berufe - kann nicht jeder!

  • Quereinsteiger willkommen

    In welchen Berufen werden Quereinsteiger dringend gesucht? Wie gelingt der Quereinstieg in soziale Berufe? Mehr dazu in unserem Überblick. 

    © Diakonie
  • Eine Arbeit mit Sinn

    Was bietet die Diakonie als Arbeitgeberin an: eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf? Karriereoptionen oder mehr Geld? Über besondere Benefits erzählen Mitarbeitende im Video.

  • Arbeite europaweit

    Als Pflegefachfrau *mann in einem anderen Land in Europa arbeiten? Auch das geht mit der neuen Pflegeausbildung. Weitere Vorteile findest du in unserem Berufeportrait. 

Nachwuchs

Du bist bald mit der Schule fertig und möchtest was mit Menschen machen? Alles über Ausbildung und Studium bei der Diakonie und unsere Kampagne "SOZIALE BERUFE kann nicht jeder" hier.

Quereinsteiger

Sie haben schon einen Beruf, der Sie aber nicht erfüllt? Sie sind aus dem Berufsleben raus und möchten wieder einsteigen? Dann sind Sie hier richtig.

Fachkräfte

Sie arbeiten als Fachkraft in einem Sozial- oder Pflegeberuf und möchten sich weiterentwickeln? Oder bei der Diakonie einsteigen? Ihre Möglichkeiten finden Sie hier.

International Applicants

You would like to live and work in Germany as a citizen of another country? Find out about the opportunities Diakonie offers for you.

Führungskräfte

Sie möchten in Ihrem Sozial- oder Pflegeberuf Verantwortung übernehmen? Oder aus dem Management einer anderen Branche zu uns wechseln? Mehr über Ihre Karriere-Chancen bei der Diakonie hier.

Arbeitgeberin Diakonie

Alles über das Arbeitsrecht und die Arbeitsbedingungen in Kirche und Diakonie erfahren Sie hier.

Erfolgsgeschichten

  • „Wenn ich wegen der Kinder kurzfristig nach Hause muss, treffe ich auf volles Verständnis im Team und in der Leitung.”

    Henriette Ilse, Psychologin, Bugenhagen Berufbildungswerk

  • „Ich arbeite gerne beim Diakoniewerk Simeon, denn bei uns wird Vielfalt gezeigt und unterstützt!”

    Leyla Celik, Mitarbeitende im Diakoniewerk Simeon

  • „Feste Arbeitszeiten als Konditor? In meiner sozialen Einrichtung geht das!”

    Lars-Ole Kudszus, Ausbilder Konditor, Bugenhagen Berufsbildungswerk

  • „Die Gemeinschaft ist super! Meine Lehrer haben immer ein offenes Ohr für mich. Ich fühle mich akzeptiert mit meinen Ecken und Kanten. ”

    Janice Wiese, Studierende Erzieher*in, Soziale Fachschulen des Evangelischen Johannesstifts